Ich werde oft gefragt was gute Quellen sind um mehr über Kubernetes zu erfahren. Folgende habe ich in den letzten Monaten zusammen getragen und alle auch selber genutzt und als hilfreich empfunden.

Udemy - Learn DevOps: The Complete Kubernetes Course

Dieser Kurs bei Udemy ist zwar kostenpflichtig aber sein Geld allemal wert. Meist ist er im Angebot für etwa $12 erhältlich und bietet einen super Einstieg. Er vermittelt anhand sehr prakticher Beispiele den Umgang mit Kubernetes und ist wirklich erstklassig gemacht. Der Referent Edward Viane ist ein jahrelanger Spezialist auf seinem Gebiet und das merkt man sofort. Der Kurs ist nur in englisch verfügbar. Udemy behauptet zwar es gäbe deutsche Untertitel, die sind jedoch automatisch generiert und nur schwer zu nutzen.

TGI Kubernetes

YouTube hat natürlich für alles eine Antwort und dort kann man alles lernen, so natürlich auch über Kubernetes. Qualitativ sehr hochwertig geht das bei Heptio’s TGIK. Die senden jeden Freitag live aus Seattle zu einem bestimmten Kubernetes bezogenen Thema und mittlerweile hat sich ein sehr lehrreiches Archiv aufgebaut das man natürlich kostenfrei nutzen kann.

Kubernetes Dokumentation

Es liegt nahe, trotzdem möchte ich es hier explizit aufführen. Kubernetes hat eine exzellente Dokumentation in der sich viele sehr gute Artikel befinden. Von ganz grundlegenden “Understand the Basics” zu Installationsthemen bis hin zu Betriebsthemen finden sich dort wertvolle Tips. AUch als Fortgeschrittener User schaue ich da gerne noch rein.

Kubernetes Podcast von Google

Ja, Google hat einen eigenen Podcast zu Kubernetes! Ich mag Podcasts ja. Als jemand der beruflich viel mit dem Auto oder der Bahn unterwegs ist bietet sich das einfach an sich auf solchen Fahrten mal einen Thema via Podcast ausfürlich zu widmen. Die Episoden sind sehr kurzweilig und haben mit einer Länge von 30-40 Minuten eine gutes, handliches Format.